Auf einen Blick:

Bei weiteren Fragen stehen wir euch selbstverständlich zur Verfügung: buero@tagung2019.blick-richtung-vielfalt.de

  • Tagungsprogramm

    Hier bekommt ihr einen Überblick über den Ablauf unserer Vernetzungstagung.

  • Workshopangebot

    Passend zum Tagungsthema haben wir einige Workshops geplant, bei denen wir mit euch ins Gespräch kommen wollen.

  • Unterkunft & Verpflegung

    Wie und wo ihr übernachten könnt und wer sich um euer Essen kümmert, erfahrt ihr hier.

  • Aufsicht und Minderjährigkeit

    Du bist noch nicht volljährig und möchtest trotzdem an unserer Tagung teilnehmen? Hier erfährst du, was du dazu wissen musst.

  • Tagungsbeitrag und Fahrtenfinanzierung

    Ein kleiner Tagungsbeitrag und dann noch die Fahrtkosten - das soll kein Jugendlicher selbst bezahlen müssen! Wir geben dir Tipps, wen du ansprechen kannst.

  • Dokumente zum Tagungsbeginn

    Auf dieser Seite findest alle wichtigen Dokumente, die du im Vorfeld unserer Tagung brauchst.

Themenaufriss

Themenaufriss

Im Vergleich mit Freunden und Freundinnen scheint der Schulalltag im Gespräch meist gleich: Man hat Unterricht in verschiedenen Fächern, macht mehr oder weniger Hausaufgaben, schreibt Klassenarbeiten und geht zum Schuljahresende mit einem Zeugnis in die Ferien. Schaut man aber genauer hin, zeichnen sich zwischen den einzelnen Schulen aber doch große Unterschiede ab. Einige haben gar keine Hausaufgaben, andere arbeiten viel mit außerschulischen Trägern zusammen, manche arbeiten viel in Projekten und wenig mit klarem Fachunterricht und wieder andere ermöglichen Schüler*innen viel Mitbestimmung bei der Gestaltung der eigenen Schule.

Schule ist also nicht gleich Schule, sondern von unterschiedlichsten Ideen und Gesellschaftsbildern geprägt. Eine gute Schule versteht sich dabei nicht als Endprodukt, sondern als eine „lernende Institution“, die mit gesellschaftlichen Wandlungsprozessen entwicklungsbereit umgeht. Dass in diese Prozessen auch die Perspektive der Schüler*innen miteinbezogen wird, ist nun unser zentrales Anliegen. Und genau darüber möchten wir mit euch bei der Tagung „Mitreden bei Schulentwicklung“ im Mai 2019 sprechen! Bei Vorträgen, Workshops, Diskussionen am Mittagstisch und gemeinsamer Abendgestaltung wollen wir mit euch Schule als prozesshafte Institution reflektieren und dabei Ideen sammeln und Perspektiven entwickeln, wie Schulentwicklung aus Schüler*innenperspektive funktionieren kann.
  • 4

    Registrierte Tagungsteilnehmende

  • 4

    Vertretene Schulen

  • 0

    Eingetragene Workshops

  • 5

    Mitarbeitende im Tagungsteam